Weitere Infos:


Fasnachts-Comité


Basler Fasnacht online
 
 
Basel Tourismus
 
Basel Tourismus


«Fasnacht zem aalänge»
Fasnachtsdienstag 7. März 2017


Unter dem Motto «Fasnacht zem aalänge» ladet die bekannte Basler Guggemusik «Schotte-Clique» bereits zum siebten Mal alle Menschen mit Behinderungen und Betagte zu einem speziellen Fasnachtsanlass am Dienstag, 24. Februar 2015 ein.
Von 14.00 bis 16.00 Uhr präsentieren sich die Schotte-Clique, Tambouren- und Pfeiffergruppen sowie Schnitzelbänkler im Areal der Berufsfeuerwehr Basel-Stadt (Eingang via Spalenvorstadt) und stehen den Teilnehmern bei einem Apéro «Red und Antwort».

Alle angemeldeten Personen erhalten einen Ansteckknopf, der sie zur Teilnahme berechtigt. ACHTUNG: Ohne Ansteckknopf können Sie nicht in das Areal kommen!

Die IVB-Behindertenselbsthilfe organisiert zudem einen Abholdienst. Bitte vermerken Sie auf dem Anmeldetalon, wenn Sie nicht selbstständig zur Berufsfeuerwehr Basel-Stadt (Eingang via Spalenvorstadt) kommen können.
Bedenken Sie bitte: Es ist Fasnacht und die Innerstadt ist komplett gesperrt. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie versuchen, möglichst selbstständig zu kommen.

ACHTUNG: Teilnehmerzahl ist beschränkt!
Lassen Sie sich diesen Anlass nicht entgehen!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen sehr gerne unter der Telefonnummer 061 426 98 00 zur Verfügung.

NICHT VERGESSEN:
Die IVB Behindertenselbsthilfe hat auch in diesem Jahr an den beiden Fasnachtsnachmittagen (6. + 8.3.2017) ab 13 Uhr auf dem Claraplatz reservierte Plätze für Menschen mit Behinderungen, auf denen Sie ungestört den Cortége geniessen können. Für den Claraplatz gibt es keinen Abholdienst und Sie müssen sich auch nicht anmelden!

 

--> Weitere Infos zum «Platz am Cortége»



 

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserer regionalen Geschäftsstelle:

IVB Behindertenselbsthilfe beider Basel
Regionale Geschäftsstelle
Schlossgasse 11, CH-4102 Binningen
Tel.: 0041(0)61 426 98 00
Fax: 0041(0)61 426 98 05

Email: ivb@ivb.ch

Lassen Sie sich diesen Anlass nicht entgehen!